Show Less
Restricted access

Vorkaufsrechte an Aktien

Series:

Tilman Sprockhoff

Aus dem Inhalt: Zwecksetzung ausgehend von der Verschaffungs- und Abwehrfunktion des Vorkaufsrechts unter Berücksichtigung der gemeinsamen Zwecksetzung der Vertragsparteien – Abweichende vertragliche Gestaltungen und mögliche Umgehungskonstellationen beim Verkauf von Aktienpaketen – Problematik der objektiven und subjektiven «Teilbarkeit» des Vorkaufsrechts bei Paketverkäufen und Beteiligtenmehrheit – Auswirkungen aktienrechtlicher Umstrukturierungen (UmwG) – Kritische Auseinandersetzung mit den Vorkaufsrechten in der praktischen Vertragsgestaltung – Eigene Formulierungsvorschläge für die beratende Praxis.