Show Less
Restricted access

Die außerdienstliche Wohlverhaltenspflicht des Soldaten im Spiegel der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts

Zugleich eine Untersuchung ihrer rechtshistorischen Wurzeln insbesondere im brandenburgisch-preußischen Wehrrecht

Series:

Falk von Rechenberg

Aus dem Inhalt: Ausgewählte Regelungen betreffend die allgemeine Lebensführung und das Verhalten in der Öffentlichkeit vom Hochmittelalter bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs – Die Pflicht zu außerdienstlichem Wohlverhalten nach dem Soldatengesetz vom 19. März 1956 – Typische Verstöße gegen die außerdienstliche Wohlverhaltenspflicht.