Show Less
Restricted access

Glaube und Denken

Jahrbuch der Karl-Heim-Gesellschaft- 17. Jahrgang 2004

Series:

Susanne Bröking-Bortfeldt and Martin Rothgangel

Aus dem Inhalt: Karl Heim: Predigt über Römer 8,21 – Peter Schüll: Von der Risiko- zur Spaßgesellschaft? Gesellschaftliche Veränderungen im Zeichen der Individualisierung – Peter Nitschke: Religiöse Verantwortung und rationale Sendung: Bewusstseinsformen abendländischer Identität – Hans Schwarz: Parapsychologie und Wunder bei Karl Heim – Bernhard Maurer: Pietistisches Urgestein aus Württemberg. Johann Albrecht Bengel (1687-1752) und Friedrich Christoph Oetinger (1702-1782) – Thomas Kothmann: Der Generationenpakt des alten Israel. Zur Aktualität des Elterngebots – Russel C. Kleckley: Stealing Golden Vessels: Johannes Kepler on Worldly Knowledge and Christian Truth – Anna M. Madsen: Religion and Science in Conflict or Harmony? Ernst Haeckel’s Monistenbund and the Keplerbund of Eberhard Dennert – Martin Rothgangel: Ein vorsichtiger Dialogpartner - Hans Küngs Überlegungen zu Theologie und Naturwissenschaft – Jürgen Hübner: Mit Descartes Verantwortung lernen. Zur Diskussion um Cartesianismus und moderne Naturwissenschaft – Stephan Schleissing: Wahrhaftigkeit und Geschichte. Zum Verhältnis von Ethik und Fortschritt in der Kulturphilosophie Albert Schweitzers – David C. Ratke: Edward O. Wilson’s On Human Nature. A Theological Reading and Response – André Joos: Ökumenische Gemeinschaft in den Medien. Theologie, Kirchen und Kommunikationsdynamik heute – Thomas Schnelzer: «Tue, was du willst, das ist das ganze Gesetz» (Aleister Crowley). Tiefenpsychologische und theologische Überlegungen zum Verständnis des modernen Satanismus.