Show Less
Restricted access

Das anwendbare (materielle) Recht in internationalen Handelsschiedsgerichtsverfahren

Ein rechtsvergleichender Ansatz ausgehend vom UNCITRAL-Modellgesetz mit besonderer Berücksichtigung des österreichischen, deutschen, schweizerischen, englischen sowie französischen Rechts

Series:

Norman Kulpa

Aus dem Inhalt: Anwendbares Recht in internationalen Schiedsgerichtsverfahren – Geschichte des UNCITRAL-Modellgesetzes über die internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit – Rechtswahl durch die Parteien – Rechtsbestimmung durch das Schiedsgericht – Billigkeitsentscheidung (amiable composition, ex aequo et bono) – Beachtung von Handelsbräuchen und Vertragsbestimmungen.