Show Less
Restricted access

Theorie und Praxis einer allgemeinen Rechtsmissbrauchsschranke für Prozessparteien

Eine rechtsvergleichende Untersuchung im deutschen und französischen zivilprozessualen Urteilsverfahren

Series:

Dagmar Holthausen

Aus dem Inhalt: Umsetzung einer allgemeinen Rechtsmissbrauchsschranke im deutschen und französischen Urteilsverfahren – Konkretisierung und Rechtsfolgen des Grundsatzes von Treu und Glauben sowie der Lehre vom abus de droit d’agir und abus de procédure – Rechtsvergleichende Betrachtungen zu den allgemeinen Rechtsmissbrauchsschranken – Vergleich typischer praktischer Beispielsfälle der Beschränkung rechtsmissbräuchlicher Befugnisausübung.