Show Less
Restricted access

Gemeinsam geführte Unternehmen im Bilanz- und Gesellschaftsrecht

Series:

Markus Lauer

Aus dem Inhalt: Auffassungen zur gemeinsamen Führung – Zur Bedeutung von gemeinsam im Sinne des § 310 HGB – Zum Begriff der Führung im Sinne des § 310 HGB – Gemeinschaftsunternehmen als Gegenstand von § 310 HGB – Der Begriff der gemeinsamen Führung aus Sicht der Konzernrechnungslegung – Das Problem der gemeinschaftlichen einheitlichen Leitung – Abgrenzung der in der Konzernrechnungslegung verwendeten Leitungskonzepte.