Show Less
Restricted access

Die Vereinbarkeit von vertiefter (regionaler) wirtschaftlicher Integration mit dem Welthandelsrecht am Beispiel des EG-Binnenmarktes

Series:

Stephan Bobe

Aus dem Inhalt: Das Spannungsverhältnis zwischen der zunehmenden Anzahl regionaler Integrationsräume und dem Welthandelsrecht – Ausnahmevorschrift des Art. XXIV GATT – Die Präferenzzonen, die in ihrer Integrationstiefe über Zollunionen und Freihandelszonen hinausgehen – Mögliche Verstöße gegen Welthandelsrecht und deren Rechtfertigung.