Show Less
Restricted access

Mitteleuropäische Avantgarden

Intermedialität und Interregionalität im 20. Jahrhundert

Series:

Pál Deréky, Zoltán Kékesi and Pál Kelemen

Aus dem Inhalt: Béla Bacsó: Vorbemerkungen zum Thema «Avantgarde» – Wolfgang Müller-Funk: Von der frühen Postmoderne zur verspäteten Avantgarde. Das österreichische Beispiel – Roland Innerhofer: Riten der Sprachauflösung. Funktionen des Performativen im Futurismus und Dadaismus – Pál Deréky: Konzepte der ungarischen literarischen und künstlerischen Avantgarde am Beispiel der Zeitschrift Út in Novi Sad (1922-1925) – Marina Dmitrieva: Ukrainische Avantgarde-Zeitschriften im internationalen Kontext – Rita Nemes: Raumstationen 1924-2004. Vor 80 Jahren erschien das Musik- und Theater-Sonderheft der Wiener Zeitschrift Ma – Amália Kerekes: Béla vergisst die Ismen. Béla Balázs’ Wiener Schriften zur ungarischen Avantgarde – Bernhard Fetz: Schrift. Film. Leben. Der Schriftsteller und Filmtheoretiker Béla Balázs – Imre J. Balázs: Multi-Level Discourse in György Szántó’s Prose in the 1920’s – Zoltán Kékesi: Der Medienkrieg der Künste um 1927 – Bernarda Katušić: Die kroatische konkrete Lyrik in der «hellen Kammer».