Show Less
Restricted access

Rechtsdogmatische und rechtspolitische Probleme des § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz

Ein Beitrag zur Auslegung der Tatbestandsvoraussetzungen des § 14 Abs. 2 TzBfG sowie zur Entwicklung des Rechts der sachgrundlosen Befristungen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Neuerungen durch die Arbeitsmarktreformen der Jahre 2002 und 2003

Series:

Katrin Stoye

Aus dem Inhalt: Entstehung und Entwicklung der Befristungsregulierung – Inhalt und Bedeutung des § 14 Abs. 2 TzBfG – Vergleich mit den Vorgängerregelungen: § 1 BeschFG 1985, § 1 BeschFG 1996 – Probleme der Regelung des § 14 Abs. 2 S. 2 TzBfG – Anwendungsbereich der Verlängerungsmöglichkeit des § 14 Abs. 2 S. 1 Hs. 2 TzBfG – Die Zukunft des § 14 Abs. 2 S. 2 TzBfG: der Entwurf vom 27. April 2005 und der Koalitionsvertrag vom 11. November 2005.