Show Less
Restricted access

Osteuropa in den Revolutionen von 1848

Series:

Lars Lambrecht

Aus dem Inhalt: Lars Lambrecht: Vorwort – Dan Berindei: Die Rumänen in der 1848er Revolution und Europa – Ursula Püschel: Bettina von Arnim und der Osten – Irina Hundt: «den lebhaftesten Antheil an allen Zuständen von allgemeinem Interresse» zu nehmen. Marie von Diezelsky geb. Schlöffel (1824-1883). Eine unbekannte Junghegelianerin als Rechtsverteidigerin ihres Vaters. Dokumentation – Helmut Bleiber: Deutsche Polenfreundschaft 1848 - Erscheinungsformen, Beweggründe, Grenzen – Cornelia Östreich: Die Emanzipation der Posener Juden und ihre Auswanderung – Lars Lambrecht: ‘Antisemitismus’ und ‘Demokratie’ im Frankfurter Parlament – Zvi Rosen: Karl Marx’ polemische Auseinandersetzung mit Bruno Bauers Auffassung der Judenfrage und der Emanzipation – Petra Linzbach: Die konservative Orientierung Bruno Bauers nach 1848. Auf der Spur nach bislang unerforschten Quellen – Martin Hundt: Hegel und die Junghegelianer in Russland. Auch ein Literaturbericht – Massimiliano Tomba: A. v. Cieczkowski: Philosophie der Praxis und Theorie der Geschichte – Andreas Feuchte: «Papa, lasse Dich nicht totschießen!» Wie ein Siebenjähriger [Hugo Franck] die 1848er Revolution in Berlin erlebte.