Show Less
Restricted access

Die Anwendung des EuGVÜ durch portugiesische Gerichte unter Berücksichtigung des autonomen internationalen Zivilverfahrensrechts

Series:

Alexander Rathenau

Aus dem Inhalt: Neues autonomes internationales Zivilverfahrensrecht – Geltungsbereich und Vorrang der Europäischen Zuständigkeitsordnungen – Gerichtsstand des Beklagtenwohnsitzes – Gerichtsstand für Vertragsklagen – Sonderregelungen betreffend Arbeitsrechtsstreitigkeiten – Gerichtsstand für Deliktsklagen – Gerichtsstandvereinbarungen – Gerichtsstand der rügelosen Einlassung – Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Entscheidungen.