Show Less
Restricted access

School Information System and Data-based Decision-making- Schulinformationssysteme und datengestützte Entscheidungsprozesse

Andreas Breiter, Angelina Lange and Emese Stauke

This book is a compilation of progress reports, case studies and research results from a workshop named «School information system and data based decision making». It spans an area from nation wide approaches to implement large-scale databases for data analysis to research on the actual use of provided data by teachers to make classroom-level decisions.
Der Sammelband umfasst Vorträge, die im Rahmen eines Workshops mit dem Titel «Schulinformationssysteme und datengestützte Entscheidungsprozesse» gehalten wurden. Er beinhaltet Erfahrungsberichte, Fallstudien und Forschungsergebnisse. Von Ansätzen zur Einführung landesweiter Datenbanken für Analysezwecke bis hin zur Datennutzung im Klassenraum wird ein Bogen über den aktuellen Stand der Forschung gespannt.
Contents/Aus dem Inhalt: Andreas Breiter: Integrating School Management Information Systems – Adrie J. Visscher: The utilization of school performance feedback systems for school improvement – Cornelia Brunner/Daniel Light: From Knowledge Management to Data-Driven Instructional Decision-Making in Schools: The Missing Link – Ingmar Hosenfeld et al.: Projekt VERA: Ergebnisorientierte Unterrichtsentwicklung durch internetgestützte externe Evaluation? – Martin Mechtel: IT-Unterstützung der Testaufgabenentwicklung im IQB – Ian Selwood: Managing with ICT in Education – Emese Stauke: Rückmeldesystem zur Kompetenzmessung in Ungarn – Pius Bischofberger: Schulstatistik oder Management Information System? – Jeffery Watson: Defining Data Quality for Decision Support Systems in Education – Don Passey: Data integration and school management systems in the United Kingdom – Vainas Brazdeikis: East European Case: from Data to EMIS.