Show Less
Restricted access

Jugendalkoholismus und Suchtprävention

Prävention in der Sozialarbeit: Sinn – Wirkungsweise – Erfolgsfaktoren

Series:

Nadine Szafranski

Das Thema Drogenmissbrauch und Präventionsarbeit ist nach wie vor in den Medien und in der öffentlichen Diskussion ein viel besprochenes Thema. Dabei gerät der Missbrauch von illegalen Drogen oft stärker in den Blick der Öffentlichkeit als der der legalen Drogen, wozu der Alkohol zu zählen ist. Nichtsdestotrotz stellen der Gebrauch und auch der Missbrauch von Alkohol ein sehr ernstes gesellschaftliches Problem und insbesondere für die jungen Menschen in unserer Gesellschaft eine große Gefahr dar. So richtet sich die Suchtprävention mit ihren Maßnahmen vorrangig an die Altersgruppe der Jugendlichen. Im Zentrum der Ausführungen steht deshalb die Frage nach dem Sinn, dem Erfolg und der Wirkung von Suchtprävention. Diese Frage wird während des gesamten Buches verfolgt, ein Ende zu finden ist aber nur schwer möglich, da das Thema Sucht kein gefälliges Ende gewährt.
Aus dem Inhalt: Begriffsbestimmungen – Lebensphase Jugend – Jugendalkoholismus – Suchtprävention – Bundesmodellprojekt «HaLT».