Show Less
Restricted access

«So lauert die Sünde vor der Tür» (Gen 4,17)

Nachdenken über das Phänomen der Fehlbarkeit

Series:

Anja Middelbeck-Varwick

Inhalt: Anja Middelbeck-Varwick: «Die Menschen lügen alle.» (Ps 116,11). Einführendes zum Nachdenken über die Sünde – Detlef Dieckmann: «Meine Schuld ist zu groß». Der alttestamentliche Schuldbegriff am Beispiel von Gen 4,13 – Peter von der Osten-Sacken: Paulus und die Universalität der Sünde. Eckdaten einer kleinen Theologie des Schenkens – Johannes Niehoff-Panagiotidis: Jenseits des Heiligen Augustinus. Vom Sündenverständnis der Ostkirche – Athina Lexutt: Pecca fortiter - Luther über Sünde, Tod und Teufel und wie ihnen zu begegnen ist – Michael Bongardt: «Freiheit in der Unfreiheit Dienst» - Zu Sören Kierkegaards Verständnis von Sünde und Erlösung – Markus Thurau: Röm 5,12-21 innerhalb der neutestamentlichen Exegese der Katholischen Tübinger Schule. Konturen einer Auslegungsgeschichte – Anja Middelbeck-Varwick: Die konstruierte Weiblichkeit der Sünde? Zur Relevanz einer gendertheologischen Revision der Harmatiologie – Helena Reschucha: Vom Verlust der Sünde? Das Gute und das Böse in Alain Badious Ethik der Wahrheiten.