Show Less
Restricted access

Formen der Darstellung in Hartmanns «Iwein»

Series:

Marie Theres Nölle

Die Arbeit untersucht an spezifischen Stellen den Dichtungsprozess und das Vorgehen Hartmanns beim Bearbeiten der Vorlage. Dabei werden ästhetische und gehaltliche Wertmassstäbe des Dichters sichtbar, Sinn- und Gestaltstrukturen des Werkes lassen sich erkennen und erhellen die Wirkungsabsicht Hartmanns in seinem letzten Roman.
Aus dem Inhalt: Thema - Durchbrochene Erzähloberfläche - Merkmale der Gestalt - Schlussbemerkungen - Bibliographie.