Show Less
Restricted access

Handy, Castingshow und Public Viewing

Pseudoanglizismen als Internationalismen- Ein Vergleich in vier Sprachen

Series:

Magdalena Pöllmann

Mit der Arbeit soll das Bewusstsein für Pseudoanglizismen als potentielle Fehlerquelle gestärkt werden. Außerdem wird untersucht, ob Pseudoanglizismen häufig auch Internationalismen darstellen. Nach einem theoretischen Teil folgt eine Wörterbuchanalyse, um eine aktuelle Liste von Pseudoanglizismen im Deutschen zu erstellen. Die Resultate dienen als Grundlage für weitere Untersuchungen. Im Folgenden werden die bisherigen Ergebnisse der Internationalismenforschung zusammengefasst und miteinander verglichen. Schließlich wird überprüft, ob Pseudoanglizismen häufig auch übereinzelsprachlich auftreten, d. h. ob die zuvor ermittelten deutschen Pseudoanglizismen auch in anderen Sprachen (Französisch, Russisch und Italienisch) vorkommen.
Inhalt: Pseudoanglizismen (Benennungen, Definitionen, Falsche Freunde, Gründe für die Bildung/Verwendung, Kategorisierung) – Pseudoanglizismen im Deutschen – Internationalismen (Definitionen, Internationalismenforschung, Herkunft, Europäismen, Vorteile) – Pseudoanglizismen im Sprachenvergleich (Deutsch – Französisch – Russisch – Italienisch).