Show Less
Restricted access

Carnets Jean Paul Sartre

Reisende ohne Fahrschein- Jahrbücher der Sartre-Gesellschaft e. V. (2012)

Series:

Edited By Peter Knopp and Vincent von Wroblewsky

Reisende ohne Fahrschein, das heißt ohne Rechtfertigung, ohne Legitimierung. Das ist auch eine Metapher, die Sartres Denken und Leben über eine weite Strecke seiner Existenz begleitete, eine vielsinnige, mehrere Interpretationen erlaubende Metapher, wie dieses Heft zeigt. Es zeigt dies auch in den Aufsätzen, die sich weniger mit den Reisen als mit dem Reisenden und seiner Art, die Welt zu sehen, beschäftigen.

Table of contents