Show Less
Restricted access

Das Problem der Evaluation in der Sozialpädagogik

Bezugspunkte zur Weiterentwicklung der evaluationstheoretischen Reflexion

Series:

Romano Grohmannn

Die Arbeit verfolgt das Ziel, eine Klärung des Begriffes Evaluation im Anwendungsbereich der Sozialpädagogik zu erarbeiten. Dies geschieht durch eine kritische Auseinandersetzung mit der derzeitigen Praxis der Evaluation und verschiedenen hierzu vorliegenden theoretischen Ansätzen. Die Arbeit führt zu einem Modell, das spezifisch auf die Evaluation sozialpädagogischer Prozesse zugeschnitten ist. Dieses kann als Reflexionsrahmen für die Entwicklung, die Beurteilung und die Optimierung von Konzepten der Evaluation sozialpädagogischer Praxis herangezogen werden.
Aus dem Inhalt: Analyse und Kritik derzeitiger Formen der Evaluation - Übersicht über die wichtigsten Evaluationstheorien - Theoretisches Modell zur Entwicklung und Beurteilung von Evaluationskonzepten.