Show Less
Restricted access

Die aufklärerische Vernunft im Spannungsfeld zwischen rationalistisch-metaphysischer und politisch-sozialer Deutung

Eine Studie zur Philosophie der deutschen Aufklärung (Wolff, Abbt, Feder, Meiners, Weishaupt)

Series:

Jan-Michael Rachold

Das Thema «Aufklärung» gehört zu den zentralen Kontroversen der modernen Zivilisation. Wer die aktuelle Debatte um das «Projekt der Aufklärung» verstehen will, muß sich mit ihren historischen Grundlagen befassen. Diese Studie will einen philosophiehistorisch angelegten Beitrag dazu leisten. Untersucht werden drei Schwerpunkte der deutschen Aufklärung: die Philosophie von Christian Wolff, die Philosophie des gesunden Menschenverstandes und der Illuminatismus.
Aus dem Inhalt: Aufklärung als Gegenstand der Forschung - Die Metaphysik Wolffs als der bestimmende Denkeinsatz - Die Philosophie des gesunden Menschenverstandes - Der Illuminatismus.