Show Less
Restricted access

Standards in der Psychiatrie

Eine Untersuchung zur zivilrechtlichen Verantwortlichkeit des Klinikpsychiaters bei der Behandlung psychisch Kranker

Series:

Winfried Bohl

Trotz wachsender Bedeutung des Fachgebietes Psychiatrie in Gesellschaft und Medizin gibt es bis heute allenfalls vereinzelte juristische Abhandlungen, die sich mit der haftungsrechtlichen Verantwortung des Klinikpsychiaters auseinandersetzen. Ziel dieser Arbeit ist es, über die zivilrechtliche Einstandspflicht des Psychiaters bei der Behandlung psychisch Kranker zu informieren. Aus diesem Grunde wurde zunächst der haftungsrechtlich relevante Begriff des ärztlichen Standards konkretisiert. Anschließend konnte auf Basis von über 100 Entscheidungen der Rechtsprechung konkret das derzeitige Maß an Standardisierung vor allem in den Bereichen psychiatrische Untersuchung, Psychopharmaka-Behandlung, Psychotherapie und Kliniksuizid aufgezeigt werden.
Aus dem Inhalt: Haftungsrechtlicher Anknüpfungspunkt - Ärztlicher Standard - Umfassende Rechtsprechungsauswertung - Systematisierung - Psychiatrische Untersuchung - Psychopharmaka-Behandlung - Psychotherapie - Kliniksuizid - Schutz- und Aufsichtspflichten.