Show Less
Restricted access

Werden und Freiheit

Carl Sternheims Distanzerfahrung in der Moderne und sein Bezug zu Nietzsche

Series:

Jae-Min Shim

Nietzsches Einfluß auf Sternheims geistige Welt – besonders in der künstlerischen Phase – soll hier Beachtung geschenkt werden. Dieser wird sowohl in seinem essayistischen und brieflichen Werk einschließlich der Tagebuchfragmente als auch in ausgewählten Dramen aufgespürt.
Die Heterogenität der Dramen Sternheims ist schließlich auf ein und derselben Bahn, d.h. als seine kontinuierliche Auseinandersetzung mit Nietzsches Gedankengut, zu erklären.
Aus dem Inhalt: Grundzüge der Philosophie Nietzsches im Blick auf die ästhetische Moderne und Sternheim – Die erste künstlerische Phase: Orientierung an Kant – Die zweite künstlerische Phase: Bezug zu Nietzsche – Essays und Aufsätze – Gestaltung der Reaktionsweisen auf die Problematik der Moderne in den Dramen.