Show Less
Restricted access

Konzeption einer nachhaltigen Abfallwirtschaft

Aspekte aus Sicht der Nachhaltigkeit

Series:

Nicole Löwe

Gegenwärtige Wirtschaftsweisen und Lebensstile in unserer Gesellschaft sind nicht dazu geeignet, der immer stärkeren Ressourcenbeanspruchung und den vielfältigen Belastungen durch Abfälle entgegenzutreten. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, wie in unserer Gesellschaft ein Umgang mit Abfall erreicht werden kann, der den Forderungen einer nachhaltigen Entwicklung entspricht. Gezeigt wird, daß eine nachhaltig konzipierte Abfallwirtschaft neben einer Untersuchung wirtschaftlicher und naturwissenschaftlicher Asepkte auch eine Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und ethischen Fragen beinhaltet. Dabei wird beschrieben, wie eine Gesellschaft sich wandeln muß, um den Weg zur Nachhaltigkeit einzuschlagen. Die potentiellen Handlungsmöglichkeiten der Akteure Staat, Unternehmen und Verbraucher werden beleuchtet. Ziel ist, Abfallvermeidung und Ressourcenschonung möglichst weitgehend in das gesellschaftliche Handeln zu integrieren und eine an der Natur ausgerichtete Kreislaufführung von Stoffen zu begünstigen.
Aus dem Inhalt: Beschreibung der Abfallwirtschaft und des Kreislaufwirtschaftsgesetzes - Nachhaltige Entwicklung als Leitbild im Umgang mit Abfall - Das Kreislaufprinzip als Voraussetzung einer nachhaltigen Entwicklung - Ethische und gesellschaftliche Aspekte von Abfallanfall und Ressourcenverbrauch - Handlungsmöglichkeiten einer nachhaltigen Abfallwirtschaft auf Ebene des Staates, der Unternehmen und Konsumenten - Kritische Betrachtung des Status quo und praktische Konsequenzen.