Show Less
Restricted access

Motivations- und systemtheoretische Konzepte

Eine motivations- und systemtheoretische Untersuchung mittels Textanalysen und Schaden-Nutzen-Matrix am Beispiel eines Vergleiches der touristischen Regionen Mallorca und Nationalpark Hohe Tauern

Series:

Johann Reiter and Ursula Kriebisch-Satori

Das System Tourismus wird anhand der touristischen Regionen Nationalpark Hohe Tauern und Mallorca dargestellt. Dabei werden vergleichende Textanalysen von Imagewerbetexten vorgenommen, statistisch überprüft und mittels Schaden-Nutzen-Matrix zusammengeführt. Originell ist die Verknüpfung eines auf Maslow und McClelland aufbauenden Modells von Safety- und Growth-Motivation mit empirisch elaborierten Inhaltsklassen der Leistungs-, Macht- und Sozialmotivation. Die semantische Begriffs- und Strukturbildung der motivationalen Textanalyse stützt sich auf einen sehr komplexen Argumentationsstrang. Innovativ wird in einem fein kalibrierten Interaktionssystem minutiös festgelegt, was unter «zirkulären» Reaktionen zu verstehen ist. So konnten realistische, datennahe Abbildungsprozeduren geschaffen werden.
Aus dem Inhalt: Motivations- und systemtheoretische Konzepte – Safety – Growth – Leistungsmotivation – Machtmotivation – Sozialmotivation – Schaden-Nutzen-Matrix – Vergleich von Imagewerbetexten und Vernetzungsmatrix der Regionen National Park Hohe Tauern und Mallorca.