Show Less
Restricted access

Milch, Blütenstaub, Reis und Wachs

Das Werk von Wolfgang Laib

Series:

Necmi Sönmez

Die Werke des Künstlers Wolfgang Laib haben sich über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahrzehnten konsequent und kontinuierlich entwickelt. Dabei sind Stilbrüche und radikale Richtungswechsel ausgeblieben. Trotzdem lassen sich mehrere Werkphasen voneinander unterscheiden, auch wenn die zeitlichen Abgrenzungen nicht immer präzise zu treffen sind. Seine Werke – die Milchsteine, Blütenstaubarbeiten, Reishäuser, Fotografien, Zeichnungen, Bienenwachsskulpturen ebenso wie die Wachskammer – kreisen um «ganzheitliche Vorstellungen» und sind geprägt von der Polarität des sich ständig wiederholenden Formvokabulars.
Aus dem Inhalt: Wolfgang Laib – Milchsteine – Blütenstaub-Installationen – Reismahlzeiten – Bienenwachs-Skulpturen – J. Beuys – Rumi.