Show Less
Restricted access

Percy Bysshe Shelley, Leben und Werk

Series:

Horst Höhne

P.B. Shelley gehört zu dem glänzenden Sextett englischer romantischer Lyriker, deren Schaffen den Höhepunkt der Dichtungsgeschichte Britanniens bildet. Sein heftig umstrittenes Leben und Werk hat in den letzten Jahrzehnten neue Aufmerksamkeit erregt. Diese Biographie stellt das dramatische Leben des junggestorbenen Avantgardisten als komplexes Geschehen von jugendlichem Rebellentum, leidenschaftlichem Liebesverlangen und überströmendem Schaffensdrang dar. Die modern anmutende Leistung in poetischer Innovation, ästhetischer Reflexion und philosophischer Exploration wird als gültiger Anteil am historischen Prozeß detailliert vorgeführt und bewertet. Damit erhalten endlich auch deutsche Leser eine wissenschaftlich fundierte Biographie des Freundes und Rivalen George Byrons.
Aus dem Inhalt: Berufung: 1792-1810 - Kampf: 1811-1813 - Qual und Glück: 1813-1815 - Reife: 1816-1818 - Flucht: 1818-1819 - Triumphe: 1819-1822 - Nachleben: 1822-1992 - Anhang: Daten zur Biographie, Bibliographie, Namensverzeichnis.