Show Less
Restricted access

Stanislawski - Theaterarbeit nach System

Kritische Studien zu einer Legende

Series:

Karin Jansen

Das Theater benötigt immer wieder Impulse seiner wichtigsten Apologeten. Stanislawski gehört zu ihnen, und das weltweit. Sich mit seinem Theater und seiner Theatertheorie auseinanderzusetzen, dafür gibt es auch aktuelle Gründe: Da ist eine veränderte politische Landschaft, da sind Archive, die zugänglich wurden und vor allem: da sind Menschen, Theater- und Filmleute, die öfter zusammenkommen denn je. Auf das Wirken des 'Theatermeisters' zurückblickend, die Irrungen und Wirrungen um sein Werk sichtend, wird seine universelle Lehre, sein System, betrachtet. Theater erscheint als Tempel der Künste, als Abbild des Zeitgeistes der beginnenden Moderne sowie als Ort der Widersprüche im Zusammentreffen von Menschen und Meinungen.
Aus dem Inhalt: Probleme der Stanislawski-Rezeption - Der Hauptdisput: Der frühe und der späte Stanislawski - Ästhetische Vielfalt seines Theaters - Das Stanislawski-System: Definition, Entstehungsgeschichte, Grundlagen und zentrale Begriffe - Wissenschaftstheoretische Ansätze.