Show Less
Restricted access

Die Wahrheit ist die Tochter der Zeit

Zu John Henry Newmans und Lord John Actons Umgang mit der Geschichte und zur geschichtsphilosophischen Bedeutung der Newman’schen Erkenntnistheorie- Zugleich ein Beitrag zum Verständnis von Person und Biographie Newmans

Series:

Wolfgang Zoll

Anhand eines Vergleichs Newmans mit Acton wird das Geschichtsverständnis Newmans herausgearbeitet. Die hieran anschließende Analyse der Geschichtsphilosophie Newmans begründet und untermauert dieses Verständnis, um schließlich in eine Darstellung der Newman’schen Erkenntnistheorie zu münden. Hier werden die Grundprinzipien der Philosophie Newmans deutlich, die sein ganzes Denken und auch seine Interpretation der Geschichte geprägt haben und die bis heute für den schwierigen Dialog von Geschichte und Philosophie von Bedeutung sind.
Aus dem Inhalt: Newman und Acton im Gespräch – Newmans Verständnis von Geschichte – Newmans Erkenntnistheorie in ihrer möglichen Relevanz für die historische Erkenntnis.