Show Less
Restricted access

Internationale Zuständigkeit

Neuregelung durch die LOPJ 1985- Vergleich mit dem europäischen Vorbild und Auswirkungen auf das spanische internationale Zivilverfahrensrecht

Series:

Ira Ditandy

Die Arbeit untersucht die spanische Rechtsprechung und Lehre zur internationalen Zuständigkeit und zu Fragen des internationalen Zivilverfahrensrechts nach Neuregelung der internationalen Zuständigkeit durch die LOPJ 1985 unter Berücksichtigung der spanischen Rechtsprechung wie derjenigen des EuGH zum EuGVÜ. Schwerpunkt der Arbeit ist der Vergleich der einzelnen Gerichtsstände der spanischen nationalen Regelung mit den im EuGVÜ normierten Gerichtsständen unter Berücksichtigung der hierzu in Rechtsprechung und Lehre vertretenen Auffassungen.
Aus dem Inhalt: Internationale Zuständigkeit – Anerkennung und Vollstreckung ausländischer Entscheidungen in Spanien – Die Auswirkungen der Neuregelung der internationalen Zuständigkeit auf das spanische internationale Zivilverfahrensrecht – Das autonome spanische internationale Zuständigkeitssystem und die einzelnen Gerichtsstände im Vergleich mit dem EuGVÜ.