Show Less
Restricted access

Adaptivität und Stabilität der Berufsausbildung

Theoretische und empirische Untersuchungen zur Berliner Berufsbildungslandschaft

Series:

Jürgen van Buer and Olga Zlatkin-Troitschanskaia

Die internationalen und regionalen Leistungsstudien haben für die allgemein bildenden Schulen eine nicht zufriedenstellende Leistungsfähigkeit sowohl in Bezug auf das gesamte Bildungssystem als auch auf die Einzelinstitution aufgezeigt. Für die berufliche Bildung liegen vergleichbare empirische Studien bisher nicht vor. Gleichwohl werden für das Berufsbildungssystem in besonderem Ausmaß Reformen und Innovationen auf den unterschiedlichen systemischen Ebenen hinsichtlich der Gesamtstruktur, den an beruflicher Bildung beteiligten Bildungs- und Qualifizierungsinstitutionen sowie den dort realisierten Lehr-, Lern- und Ausbildungskontexten und -prozessen eingefordert. Dieser Sammelband konzentriert sich auf die Frage, inwieweit die berufliche Bildung – und hier besonders die Berufsausbildung – innovationsfähig ist bzw. ob sie nicht eher adaptive Reaktionen zeigt, die wesentliche Anpassungsleistungen an die sich ändernden Bedingungen in den anderen gesellschaftlichen Subsystemen darstellen. Neben grundlegenden theoretischen Betrachtungen zu Effektivität und Effizienz beruflicher Bildung, Fragen von Standortsicherung und Ausführungen zu Entwicklungen in Europa werden differenzierte empirische Analysen zur Berufsausbildung vorgelegt. Den Abschluss bilden Überlegungen über mögliche Entwicklungen und Desiderate der nächsten Jahre in Bezug auf die Berufsbildungsforschung, die Wirksamkeit komplexer Reformstrategien und die Definition von verbindlichen Standards für die berufliche Bildung.
Aus dem Inhalt: Jürgen van Buer/Olga Zlatkin-Troitschanskaia: Berufliche Bildung im Kräftefeld von sozialpolitisch induziertem Verteilungsprogramm und bildungspolitischem Konsens im europäischen Rahmen - Einleitende Bemerkungen – Ute Clement/Christopher Klug: Berufliche Bildung zwischen Sparzwang und Standortsicherung - Volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Kalküle – Susanne Weber: Effektivität und Effizienz der beruflichen Bildung - Zur Notwendigkeit der Ausweitung und Vertiefung empirisch gesicherten Wissens – Dina Kuhlee: Scholarisierung versus betriebsgebundene Ausbildung - Ein europaweiter Spagat? – Jürgen van Buer: Berufliche Bildung in Berlin - Eine Landschaftsskizze – Uwe Schulz-Hofen: Arbeitsmarkt- und Berufsbildungspolitik - Rahmenbedingungen und staatliche Interventionen – Eveline Wittmann: Das neue Berliner Schulgesetz - Analysen vor dem Hintergrund der Empfehlungen der Bildungskommission der Länder Berlin und Brandenburg – Olaf Köller: Berufliche Gymnasien als alternative Wege zur akademischen Berufsausbildung - Ein Modell für Berlin? – Wolf-Dietrich Greinert/Patrick Braun: Das Duale System der Berufsausbildung - Hochselektives Restprogramm? – Jürgen van Buer/Olga Zlatkin-Troitschanskaia: Vollzeitschulische berufliche Ausbildung - Neuer bildungspolitischer Konsens oder sozialpolitische Kaschierungsmaßnahme? – Susan Seeber: Regionale und branchenorientierte Ausbildungsverbünde - Ein Zukunftsmodell? – Steffi Badel: Modulare-Duale-QualifizierungsMaßnahme (MDQM) als Berliner Modell außerbetrieblicher Ausbildung - Zur Integration Jugendlicher mit besonderem Förderbedarf – Olga Zlatkin-Troitschanskaia: Zur Funktionalität der vollzeitschulischen Berufsbildungsgänge - Effizienz und Effektivität aus berufspädagogischer Sicht – Cornelia Wagner: Verbundausbildung - Berliner Befunde zum Berufsübergang und Verbleib von Jugendlichen – Stephan Schumann: Geringe Chancen und hohe Risiken - Individuelle Übergangsprozesse von Absolventen vollzeitschulischer und außerbetrieblicher Ausbildungsgänge in Berlin – Rainer Peek: Standardsetzung und Standardüberprüfung - Internationale und nationale Schulleistungsstudien im Bereich der allgemein bildenden Schulen, ihr Bezug zur Standarddiskussion und mögliche Perspektiven für den berufsbildenden Bereich – Jürgen van Buer/Olga Zlatkin-Troitschanskaia: Systemische Innovationsfähigkeit versus Adaptivität der beruflichen Einzelschule - Mehrperspektivische Analysen – Frank Achtenhagen: Berufsbildungsforschung und Steuerung institutionalisierter beruflicher Bildung - Einige mikrostrukturelle Aspekte der Output- und Outcome-Erfassung – Franz-Josef Kaiser: Vorberufliche Bildung - Stufe des individuellen Übergangs zwischen allgemeiner und beruflicher Bildung.