Show Less
Restricted access

Literaturvermittlung im Deutschunterricht in Burkina Faso

Teil 1: Stellenwert und Funktion literarischer Texte im Regionallehrwerk "IHR und WIR</I>- Teil 2: Die Dissertation begleitende literarische Textauszüge zum interkulturellen Lernen im Unterricht Deutsch als Fremdsprache

Series:

Jean-Claude Bationo

Dieses Buch ist als ein Beitrag zur Problematik der Literaturdidaktik in der Praxis des Unterrichts Deutsch als Fremdsprache im burkinischen Schulsystem zu verstehen. Ziel der Untersuchung ist es, die Verwendung der schönen Literatur zum Erwerb sprachlicher und soziokultureller Kompetenzen zu betonen. Von den Ergebnissen einer Umfrage und einer Unterrichtshospitation über den Stellenwert und die Funktion literarischer Texte ausgehend, werden wesentliche Fragen der Literaturdidaktik, der Literaturanthropologie, der Interkulturellen Kommunikation, der Übersetzungstheorie sowie des literarischen Kanons und der literarischen Anthologie diskutiert. Anhand von ausgewählten Texten aus verschiedenen literarischen Gattungen des Lehrbuchs IHR und WIR macht der Verfasser für die Unterrichtspraxis nach den Methoden der Semiostilistik, der rezeptionsästhetischen Literaturdidaktik und der Unterrichtsforschung methodisch-didaktische Vorschläge.
Aus dem Inhalt: Literaturvermittlung – Fiktion – Literatur – Literaturdidaktik – Unterrichtsbeobachtung – Buchkultur in Burkina Faso – Hörverstehen – Leseverstehen – Sprechfertigkeit – Schreibfertigkeit – Übersetzungskompetenz – Sozio- und interkulturelle Kompetenz – Anthologie – Kanon – Unterrichtsvorschläge.