Show Less
Restricted access

Das Spannungsfeld zwischen Patentschutz und Gesundheitsschutz aufgezeigt am Beispiel der patentrechtlichen Zwangslizenz

Series:

Natalie Karres

Die Arbeit thematisiert das Spannungsverhältnis zwischen Patent- und Gesundheitsschutz. Einerseits besteht das Interesse der Industrie am Schutz ihrer Erfindungen, die in der Regel mit jahrelanger und kostenintensiver Forschungsarbeit verbunden sind. Andererseits bestehen gesundheitliche Interessen, vor allem an einem verbesserten und gesicherten Zugang zu patentgeschützten Medikamenten. Gegenstand dieser Arbeit ist es, der Frage nachzugehen, ob die patentrechtliche Zwangslizenz ein geeignetes Mittel zur Auflösung dieses Konfliktes ist.
Aus dem Inhalt: Patentrechts- und Gesundheitsschutz auf multilateraler, regionaler und nationaler Ebene – Die Zwangslizenz als rechtliche Lösung des Grundkonflikts zwischen Patent- und Gesundheitsschutz.