Show Less
Restricted access

Islam und Verfassungsschutz

Dokumentation der Tagung am 7. Dezember 2006 an der Universität Münster

Series:

Janbernd Oebbecke, Bodo Pieroth and Emanuel Towfigh

Der Band dokumentiert eine Fachtagung, die im Rahmen des vom Ministerium für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Projekts «Integration des Islam durch islamischen Religionsunterricht» veranstaltet worden ist. Dem Thema kommt im Zusammenhang mit der Einrichtung islamischen Religionsunterrichts besonderes Gewicht zu. Es geht um die Verfassungstreue islamischer Religionsgemeinschaften und die Bedeutung von Maßnahmen des Verfassungsschutzes, insbesondere von Verfassungsschutzberichten.
Aus dem Inhalt: Janbernd Oebbecke: Islam und Verfassungsschutz – Ralf Poscher: Religion und Verfassungstreue. Konstitutionalisierung der Religion - Sakralisierung der Verfassung? – Kurt Graulich: Verfassungsrechtliche Anforderungen an religiöse Organisationen im Vereinsrecht und für den Religionsunterricht – Tânia Puschnerat: Islamismus und Verfassungsschutz. Begriffsdefinitionen, Kategorisierungen und Diagnosen – Dietrich Murswiek: Der Verfassungsschutzbericht. Funktionen und rechtliche Anforderungen – Engin Karahan: Verfassungsschutzberichte und IGMG. Erfahrungen und Auswirkungen – Hartwig Möller: Die IGMG im Focus des Verfassungsschutzes. Stellungnahme des Verfassungsschutzes NRW zum Vortrag «Verfassungsschutzberichte und IGMG - Erfahrungen und Auswirkungen» von Engin Karahan – Heiner Bielefeldt: Zum politischen Umgang mit dem Islam in Deutschland. Beobachtungen und Anmerkungen zur Integrationsdebatte – Werner Schiffauer: Zum Umgang mit Verfassungsschutzberichten.