Show Less
Restricted access

Fachtextsorten – gestern und heute

Ingrid Wiese zum 65. Geburtstag

Series:

Irmhild Barz and Ulla Fix

Dieser Band, der der Leipziger Germanistin und Fachsprachenforscherin Ingrid Wiese zum 65. Geburtstag gewidmet ist, wendet sich dem Thema ‘Fachtextsorten’ als historischer und aktueller Erscheinung zu. Aus sprachgeschichtlicher Sicht werden sowohl einzelne Fachtexte als auch Textsorten und Textsortenentwicklungen sowie Fragen der Textproduktion in kommunikationshistorischen Zusammenhängen betrachtet. Die Vielfalt gegenwartssprachlicher Forschung im Fachsprachenbereich wird deutlich an dem weiten thematischen Bogen, der sich von der Perspektive auf Fachtexte in intertextueller Verflechtung über Fragen der Verständlichkeit von Wissenschaftstexten bis hin zur Wirkungspotenz und zur Rolle der Medialität spannt.
Aus dem Inhalt: Volker Hertel: Kompilieren, Klassifizieren, Contrafactieren. Aspekte gelehrter Textproduktion in der FrContrafactieren. Aspekte gelehrter Textproduktion in der Frühen Neuzeit – Falk Eisermann/Hans Ulrich Schmid: Pfaffenhur und Pfeiffensack. Ein anonymes Buchstabierbüchlein des späten Mittelalters – Georg Schuppener: Visierbücher als frühneuhochdeutsche Fachtextsorte – Gotthard Lerchner: Historische Kommunikationsnetze als Grundlage für Entstehung und Entwicklung fachsprachlicher Varietäten – Christine Kessler: «Hochlöblicher Verwaltungsausschuss!» (Franz Kafka 1912): Die Textsorte Antrag/Gesuch in ihrer kulturellen Geprägtheit – Klaus-Dieter Baumann: Fachtexte-in-Vernetzung aus interdisziplinärer Sicht – Hannelore Poethe: Wissensvermittlung und Verstehenssicherung. Ein Beispiel aus der fachinternen Kommunikation – Karin Hämmer/Moritz Weigel: Motive in der Wortbildung - untersucht am Wortschatz ausgewählter Pflanzengattungen und -arten – Dieter Stellmacher: Fachtext auf Niederdeutsch: Der Bremer «Energie-Konsens» und seine Überlegungen zur Sprachenwahl – Gabriele Yos: Partikeln in Fachtexten? – Cornelia Weinreich: Visualisierung in medizinischen Fachzeitschriften – Anja Seiffert: Wortbildung im Recht. Zur Entstehung eines Wortbildungsnestes am Beispiel des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes.