Show Less
Restricted access

Hochwassergefährdete Siedlungsgebiete

Grenzen und Pflichten kommunaler Bauleitplanung- Berücksichtigung von Hochwasserrisiken in Genehmigungsverfahren

Series:

Wolfgang Fendt

In diesem Buch wird schwerpunktmäßig untersucht, ob und unter welchen Voraussetzungen Gemeinden trotz bestehender Hochwasserrisiken neue Baugebiete in Überschwemmungsgebieten ausweisen beziehungsweise bestehende Siedlungen überplanen dürfen. Es wird auch dargestellt, welchen rechtlichen Forderungen sich Gemeinden mit nicht ausreichend vor Hochwassergeschützten Siedlungen zu stellen haben. Daneben zeigt das Buch auf, in welchem Umfang Hochwasserrisiken bereits in Genehmigungsverfahren Berücksichtigung finden müssen.
Aus dem Inhalt: Berücksichtigung von Belangen des Hochwasserschutzes in Genehmigungsverfahren – Bebauungspläne in überschwemmungsgefährdeten Gebieten – Hochwassergefährdete Bauflächen in Flächennutzungsplänen – Planungs- und Realisierungspflichten.