Show Less
Restricted access

«Licht über Licht» – Die Vernunfttradition des Islam

Kulturelle und religiöse Aspekte eines Dialogversuchs

Series:

Martina Wegener

Dieser Essay beschäftigt sich mit der Frage des Verhältnisses der heiligen Texte des Islam zu Brennpunktthemen wie Freiheitsrechte, Demokratiefähigkeit und Emanzipation der Frau, die im Dialog mit dem Westen eine große Rolle spielen. Dabei wird die aufgeklärte Tradition des Islam im Anschluss an den griechischen Philosophen Aristoteles besonders detailliert in den Blick genommen. Die Untersuchung ist illustriert mit Alltagsbeispielen aus dem Maghrebstaat Tunesien. Dabei kommt die Autorin zu dem Schluss, dass beide Dialogpartner, der Westen und die islamische Welt, sich verändern müssen, wenn eine Verständigung in der Zukunft gelingen soll. Die Autorin sieht aber auch das enorme Wachstumspotential, das ein Gespräch auf gleicher Augenhöhe für beide Seiten bereithält.
Aus dem Inhalt: Islamische Grundlagen für die Allgemeinen Menschenrechte – Islamische Vernunfttradition – Demokratiefähigkeit islamischer Staaten – Islam in Europa.