Show Less
Restricted access

Unterhaltungsmusik aus Österreich- Light Music from Austria

Max Schönherr in seinen Erinnerungen und Schriften- Reminiscences and Writings of Max Schönherr

Series:

Andrew Lamb

Dieses Buch zeigt wesentliche Aspekte der österreichischen Unterhaltungsmusik im 19. und 20. Jahrhundert auf. Mehr als 40 Jahre lang dirigierte Max Schönherr im Österreichischen Rundfunk und in Operettentheatern, und seine Interpretationen von Wiener Operetten und Tanzmusik wurden weltberühmt. Seine Schriften über diese Themen sind in ihrer Authentizität und Gediegenheit einzigartig. Lambs Buch beleuchtet anhand von Schönherrs Erinnerungen die Laufbahn des Dirigenten, Komponisten und Musikwissenschaftlers und bringt eine Auswahl aus seinen Schriften sowie eine Liste seiner Werke und Schallplatteneinspielungen. Auch das beigegebene Namensverzeichnis enthält wertvolles Quellenmaterial.
This book explores aspects of 19th- and 20th-century Austrian light music. During the 40 years Max Schönherr conducted in operetta theatres and for Austrian Radio, his interpretation of Viennese operettas and dance music became world renowned. His musicological writings on the subject are uniquely informed and informative. The book traces his career, largely through his own reminscences, and offers a selection of his writings, as well as a discography and a list of his works. The index of names itself provides valuable source material.
Contents: Biography; Selected Writings; Compositions; Recordings, Writings; Index of Names