Show Less
Restricted access

Diachrone Varietätenlinguistik. Theorie, Methoden, Anwendungen

Series:

Edited By Carolin Patzelt and Elton Prifti

Dieser Band widmet sich der Diskussion von Theorien und Methodiken einer diachron orientierten Varietätenlinguistik. Ausgangspunkt der hier versammelten Beiträge ist dabei die These, dass die Geschichtsschreibung einer Sprache sich nicht nur auf eine exemplarische (Standard-)Varietät beziehen darf, sondern dass die systematische Berücksichtigung sprachlicher Heterogenität gerade auch in diachronen Studien unabdingbar ist. Vor diesem Hintergrund arbeiten die AutorInnen in ihren Beiträgen theoretische und methodische Probleme und Perspektiven einer zeitgemäßen diachronen Varietätenlinguistik heraus und illustrieren diese anhand konkreter Fallbeispiele aus der gesamten Romania.

BIC Classifications

  • Language (C)
    • linguistics (CF)
      • Historical & comparative linguistics (CFF)
  • Languages (2)
    • Indo-European languages (2A)
      • Romance, Italic & Rhaeto-Romanic languages (2AD)

BISAC Classifications

  • Foreign Language Study (FOR)
    • FOREIGN LANGUAGE STUDY / German (FOR009000)
    • FOREIGN LANGUAGE STUDY / Italian (FOR013000)
  • Language Arts & Disciplines (LAN)
    • LANGUAGE ARTS & DISCIPLINES / Linguistics / General (LAN009000)

THEMA Classifications

  • Language qualifiers (2)
    • Indo-European languages (2A)
      • Romance, Italic & Rhaeto-Romanic languages (2AD)