Show Less
Restricted access

Neue ordentliche Testamentsformen

Series:

Stephan Randt

Dieses Buch stellt neue ordentliche Testamentsformen vor. Der Autor geht zunächst auf die gesellschaftlichen Veränderungen ebenso wie auf die neuen Herausforderungen des digitalen Zeitalters und des Europäischen Rechts ein. In einer Leistungsbilanz auf der Grundlage höchstrichterlicher Entscheidungen belegt seine Untersuchung die Nachteile bisheriger Testamentsformen. Ein historischer Abriss zur Entwicklung der Testamentsformen schließt sich genauso an wie ein Vergleich einzelner ausländischer Testamentsformen. Nach grundsätzlichen Ausführungen über die Bedeutung der Rechtsform stellt der Autor die neuen ordentlichen Testamentsformen «das Testament nach Mustertext» und «das beratungsbegleitete Testament» dar. Hierbei nimmt er auch eine kostenrechtliche Einordnung der Formen in das GNotKG vor.

Erbrecht und Testament im Rahmen veränderter Lebenssituationen – Stellung der Testamentsform in Verfassung, im digitalen Zeitalter und im europäischen Umfeld – Leistungsbilanz der ordentlichen Testamentsformen de lege lata – Historische Verankerung der ordentlichen Testamentsformen – Ordentliche Testamentsformen außerhalb des BGB – Neue Testamentsformen „das Testament nach Mustertext" und «das beratungsbegleitete Testament».