Show Less
Restricted access

Ausgewählte Probleme der polnischen und tschechischen Holocaustliteratur und -kultur

Materialien des Internationalen Workshops in Gießen, 27.-28. Mai 2010

Series:

Edited By Reinhard Ibler

Der vorliegende Sammelband vereinigt Beiträge eines internationalen Workshops, der am 27. und 28. Mai 2010 an der Universität Gießen abgehalten wurde. Hierbei handelte es sich um die Eröffnungsveranstaltung eines trilateralen Forschungsprojekts der Universitäten Łódź, Prag und Gießen, das sich der vergleichenden Erforschung von Fragen der literarischen, szenischen und filmischen Verarbeitung des nationalsozialistischen Genozids und seiner Folgen widmet. Die insgesamt acht Beiträge des Bandes stecken an ausgewählten Fallbeispielen die thematische und methodische Breite des längerfristig angelegten Unternehmens ab und behandeln allgemeine und speziellere Fragen der polnischen und tschechischen Holocaustliteratur und -kultur. Näher eingegangen wird u.a. auf das Schaffen der Autoren Tadeusz Borowski, Czesław Miłosz, Josef škvorecký, Hana Bělohradská, Ladislav Fuks und Andrzej Szczypiorski, der Filmregisseure Zbyněk Brynych und Juraj Herz sowie des Theaterregisseurs Krzysztof Warlikowski.
REINHARD IBLER: Ausgewählte Probleme der polnischen und tschechischen Holocaustliteraturund -kultur: Einleitende Bemerkungen - JIŘÍ HOLÝ:Die Juden und die Shoa in der tschechischen Nachkriegsliteratur   - ANJA GOLEBIOWSKI: Tadeusz Borowski im Spannungsfeld von Lyrik und Prosa - ADAM JAROSZ: „Ja chcę opiewać festyny“ („Ich will die Feste besingen“): Der Rufnach Idylle in Tadeusz Borowskis Sielanka (Idylle) und CzesławMiłosz’ W Warszawie (In Warschau)  - REINHARD IBLER: Zur Darstellung des Holocaust in der tschechischen Literatur desPrager Frühlings: Josef Škvoreckýs Erzählzyklus Sedmiramennýsvícen (Der siebenarmige Leuchter) - FRANZ SCHINDLER:  a pátý jezdec je Strach von Zbyněk Brynych – ein Film überdie Judenvernichtung?   - DANIEL FRANZ: Kollagierte Figuren und Entkollektivierung von Schuld: Bemerkungen zu Ladislav Fuks’ Roman Der Leichenverbrennerund seiner Verfilmung durch Juraj Herz    - ELISA-MARIA HIEMER:Andrzej Szczypiorskis Początek: Zum Einfluss von Geschichtsbildernauf die deutsche und polnische Rezeption   - MAŁGORZATA LEYKO: „Die gegenseitige Erlösung als letzte Möglichkeit“:(A)pollonia von Krzysztof Warlikowski