Show Less
Open access

Bulletin der deutschen Slavistik. Jahrgang 19, 2013

Series:

Edited By Sebastian Kempgen and Ludger Udolph

Das Bulletin der deutschen Slavistik wird herausgegeben im Auftrag des Slavistenverbandes von Sebastian Kempgen und Ludger Udolph sowie dem Redaktionskollegium Hermann Fegert, Norbert Franz, Gerhard Giesemann, Ulrike Jekutsch und Monika Wingender. Es bietet alljährlich aktuelle Informationen zu den Slavistik-Standorten in Deutschland, zu slavistischer Forschung und Veröffentlichungen, zu Tagungen, Kooperationen, Studiengängen und einschlägigen Entwicklungen im Fach. Es würdigt Fachvertreter, während sich Nachwuchswissenschaftler/innen mit einem Kurzporträt selbst vorstellen. Das Bulletin ist auch Forum für kritische Auseinandersetzungen in und mit dem Fach und beschränkt sich dabei nicht auf nationale Grenzen.

Zum Geleit – M. Wingender: Konjunktur und Kontinuität – Rückblick und Überblick – H.W. Schaller: Die ersten Internationalen Slavistenkongresse 1929, 1934 und 1939 aus deutscher Sicht – (Red.) Die Internationalen Slavistenkongresse und die Deutschen Slavistentage – L. Udolph, H. Kuße: Rückblick auf den 11. Deutschen Slavistentag, Dresden und Bautzen 2012 – Der deutsche Slavistenverband 2012/2013 – M. Wingender: Der Deutsche Slavistenverband 2012 - 2013 – Die deutsche Slavistik 2012/2013 – Personalia – N. Franz: Who’s Where an den Slavistischen Seminaren – G. Giesemann: Habilitationen, Rufe, Emeritierungen / Pensionierungen, Ehrungen – Nachrufe – A. Hultsch: in memoriam Antonín Brousek (1941 - 2013) – K. Hengst: in memoriam Ernst Eichler (1930 - 2012) – W. Gladrow: in memoriam Erika Günther (1929 - 2013) – G. Kobro: in memoriam Nikolai Salnikow (1932 - 2013) – Gratulationen – (Red.): Prof. em. Dr. Karlheinz Kasper zum 80. Geburtstag – K. Hengst: Prof. em. Dr. Wolfgang Sperber zum 85. Geburtstag – Vorstellungen – Prof. Dr. Heinrich Kirschbaum (JP) – Prof. Dr. Alfrun Kliems – Prof. Dr. Roland Meyer – Prof. Dr. Nicole Richter (JP) – PD Dr. habil. Jörg Schulte – Forschung – G. Giesemann: Slavistische Tagungen – U. Steltner: Slavistische Veröffentlichungen – U. Steltner: Slavistische Forschungsprojekte – M. Jakiša: Slavistische Promotionen 2012 - 2013 – Wissenschaftliche Beiträge – Marina Scharlaj: Polnyj Preved! Antinorm in der russischen Sprache und Kultur – Annette Werberger: Anarchismus und Avantgarde. Zu einer ästhetisch-politischen Konstellation – Aus gegebenem Anlaß – M. Scharlaj: Friedenspreis des Deutschen Buchhandels an Svetlana Aleksievič