Show Less
Open access

Entwicklungen in Slavischen Sprachen 2

Für Volkmar Lehmann zum 60. Geburtstag von seinen Schülerinnen und Schülern

Series:

Edited By Tanja Anstatt and Björn Hansen

Dieser Band ist Volkmar Lehmann zum 60. Geburtstag gewidmet. Gleichzeitig bietet uns das Buch die Gelegenheit, eine kleine Zusammenschau der Arbeiten des Jubilars vorzustellen und unsere Wertschätzung dieser Werke auszudrücken, indem jeder der Artikel eine These von Volkmar Lehmann aufgreift. Einen inhaltlichen Zusammenhang erhalten die hier versammelten Artikel auch dadurch, dass in ihnen die Frage der sprachlichen Entwicklung eine Rolle spielt. Mit dem Titel "Entwicklungen in Slavischen Sprachen 2" knüpft man gleichzeitig an einen vorausgegangenen Sammelband des gleichen Titels an. Während im ersten Band jedoch Artikel zu diachronen Fragestellungen zusammengefasst sind, geht es hier um eine breitere Auffassung des Entwicklungsbegriffs.

Anka Bergmann: Zur Entwicklung der Präpositionalkasus zum Ausdruck kausaler und finaler Relationen im Russischen - Björn Wiemer: Objektive Wiederholungstaten, verworrene Funktionsbelegungen und entartete Inferenzen in der Synchronie als Folgen der Diachronie - Björn Hansen: д нллѵь ос подине немочьно жить. Untersuchungen der Modalität in Birkenrindentexten als Beitrag zur historischen Linguistik des Russischen - Katharina Böttger: Die Kognition von Raum und Zeit in der Ontogenese des russischen Aspekts - Tanja Anstatt: Aktionale Funktion und Verb-Argument-Strukturen in der frühen russischen Kindersprache - Christina Janik: Vom Fischfang zum Begreifen von Ideen: Russische Ausdrücke für mentale Vorgänge in ihrer Entwicklung - Horst Dippong: Varianz und Vorkommenswahrscheinlichkeit als Eigenschaften quantifizierbarer sprachlicher Merkmale: Zum Verhältnis von Veränderung und Entwicklung - Doris Marszk: Das Brunnentrinken: Rekonstruktion eines historischen europäischen Scripts - Veronika Deltcheva: Funktional-semantische Beschreibung und Analyse ausgewählter suffixaler Bereiche des Russischen - Claudia Richter: Funktionale Operationen und Wortbildung: Untersuchung zur Motiviertheit tschechischer Komposita mit adjektivischer Erstkomponente - Jessica Scharnberg: Das Phänomen der Genus- und Belebtheitsaltemationen russischer Substantive vor dem Hintergrund verschiedener Definitionen grammatischer Kategorien - Natalia Brüggemann: Verbderivate mit po- und die zeitliche Begrenzung der Situation im Russischen - Julia Mende: Biplanität