Lade Inhalt...

Transaktionsbesteuerung auf dem Devisenmarkt

Eine kritische Untersuchung der Möglichkeiten und Grenzen einer Besteuerung von Transaktionen auf dem Devisenmarkt aus europarechtlicher Perspektive

von Holger Martin (Autor:in)
©2013 Dissertation XX, 294 Seiten

Zusammenfassung

Gegenstand dieser Arbeit ist die Untersuchung der Besteuerung von Transaktionen auf dem Devisenmarkt. Der Fokus liegt dabei auf europarechtlichen Rechtsgrundlagen und Rahmenbedingungen einer Harmonisierung der Transaktionsbesteuerung. Zudem werden wirtschaftswissenschaftliche Zusammenhänge aufgegriffen, um insbesondere im Verhältnis zwischen Finanzierungs- und Lenkungszweck der Besteuerung problemadäquate Zusammenhänge aufzuzeigen und zu berücksichtigen. Die Erkenntnisse dieser Untersuchung werden in Form allgemeiner Schlussfolgerungen zusammengeführt.

Details

Seiten
XX, 294
Jahr
2013
ISBN (PDF)
9783653021967
ISBN (Paperback)
9783631625132
DOI
10.3726/978-3-653-02196-7
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2012 (Oktober)
Schlagworte
Devisenmarkt Börse Harmonisierung der Transaktionsbesteuerung
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2012. XX, 293 S., 6 Tab.

Biographische Angaben

Holger Martin (Autor:in)

Holger Martin, geboren 1977; Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Gießen und der University of Nottingham (Großbritannien); 2006 Magister Juris Internationalis; 2011 Promotion; derzeit als Rechtsanwalt in einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Frankfurt am Main tätig.

Zurück

Titel: Transaktionsbesteuerung auf dem Devisenmarkt