Lade Inhalt...

Vom Umgang mit Helden

Das Museum Nibelungen(h)ort Xanten- Bestandsaufnahme und Museumskatalog

von Ralph Trost (Autor:in)
Andere 98 Seiten

Zusammenfassung

Die Nibelungen – große europäische Sage, Mythos um Aufstieg und Untergang, Liebe und Hass, Treue und Verrat. Kaum eine andere Geschichte hat Kultur, Gesellschaft und Politik im deutschsprachigen Raum derart geprägt wie diese. Entstanden als Teil der europäischen Sagenfamilie, sind die Geschichten um Helden und ihre Mythen zunächst mündlich weitergegeben worden. Im 12. Jahrhundert dann wurden verschiedene dieser Sagen zum Nibelungenlied zusammengefasst. Anfang 2010 eröffnete der Nibelungen(h)ort Xanten als ein Museum, das die Rezeptionsgeschichte des Mythos darstellt: von der Zeit der Völkerwanderung über das Mittelalter, das 18. und 19. Jahrhundert, den Missbrauch im 20. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Das Buch ist gleichzeitig Bestandsaufnahme der Dauerausstellung von Mitte 2012 und Museumskatalog mit rund 100 Fotos.

Details

Seiten
98
ISBN (PDF)
9783653024562
ISBN (Paperback)
9783631638880
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2013 (Januar)
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2012. 98 S. 94 Abb.

Biographische Angaben

Ralph Trost (Autor:in)

Ralph Trost, geboren 1962 in Xanten, Studium in Mannheim und Madrid, Promotion an der Universität Flensburg. Von 2007 bis 2012 Leiter des Museums Nibelungen(h)ort Xanten. Seit über zehn Jahren in und für Museen im In- und Ausland tätig. Dozent für Geschichte und Museumswissenschaften an deutschen und amerikanischen Hochschulen. Verschiedene Publikationen unter anderem zu Nationalsozialismus und Zweitem Weltkrieg.

Zurück

Titel: Vom Umgang mit Helden