Lade Inhalt...

Daily Talkshows

Untersuchungen zu einem umstrittenen TV-Format

von Claudia Gerhards (Band-Herausgeber:in) Renate Möhrmann (Band-Herausgeber:in)
Sammelband 180 Seiten

Zusammenfassung

Kein anderes Fernsehformat war in den 90er-Jahren so erfolgreich und zugleich so umstritten wie die Daily Talkshow. Vielen galt sie als geschmacklos, moralisch bedenklich und jugendgefährdend. Zugleich war sie der Publikumsrenner schlechthin. Der Skandalisierung eines der erfolgreichsten TV-Formate der deutschen Fernsehgeschichte und den irritierend-provokanten Dimensionen der Talkshows durch unterschiedliche Ansätze und Positionen auf die Spur zu kommen, das ist das Ziel dieses Grundsatzbuchs. Erstmals wird hier der Versuch unternommen, die drei «Parteien» – Macher, Wissenschaftler und Medienkritiker – gleichermaßen zu Wort kommen zu lassen.

Details

Seiten
180
ISBN (Paperback)
9783631377390
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt/M., Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2002. 180 S., zahlr. Tab.

Biographische Angaben

Claudia Gerhards (Band-Herausgeber:in) Renate Möhrmann (Band-Herausgeber:in)

Die Herausgeberinnen: Dr. Claudia Gerhards, Redaktionsleiterin bei einer Fernsehproduktionsfirma; 1998 bis 2001 Redaktionsleiterin der Hans Meiser-Talkshow; Studium der Deutschen Philologie, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft und Englischen Philologie an der Universität zu Köln. Dr. Renate Möhrmann, Professorin für Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft an der Universität zu Köln; Mitglied des Rundfunkrats des Westdeutschen Rundfunks; Preisträgerin des Canada-Germany Research Award.

Zurück

Titel: Daily Talkshows