Lade Inhalt...

Public Target Costing

Zielkostenmanagement als Controllinginstrument für die öffentliche Verwaltung

von Corinna Siems (Autor:in)
©2005 Dissertation X, 246 Seiten

Zusammenfassung

Die Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, das in der privatwirtschaftlichen Industrie bewährte Instrument des Target Costing auf seine Anwendbarkeit in der öffentlichen Verwaltung zu untersuchen und eine verwaltungsspezifische Variante des Target Costing-Konzeptes am Beispiel der Steuerung von Kindertagesstätten anwendungsorientiert zu entwickeln. Im Ergebnis kann gezeigt werden, dass mit einem an die Besonderheiten der Verwaltung angepassten Konzept des Target Costing der öffentlichen Verwaltung ein modernes Kostenmanagementkonzept zur Verfügung gestellt werden kann, mit dem die Verbindung von Kostenplanung und Effektivitätssteuerung systematisch unterstützt werden kann. Die Studie leistet damit einen Beitrag zur aktuellen Debatte um «Performance Management» und unterstützt die notwendige Weiterentwicklung des Controllinginstrumentariums in der öffentlichen Verwaltung.

Details

Seiten
X, 246
Jahr
2005
ISBN (Paperback)
9783631539453
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Verwaltung Controlling Kostenmanagement Kostenrechnung Performance Management Zielkostenmanagement öffentliche Verwaltung Public Management Zielkostenrechnung
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2005. X, 246 S., zahlr. Abb.

Biographische Angaben

Corinna Siems (Autor:in)

Die Autorin: Corinna Siems, Jahrgang 1965, Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg. 1991-1995 Trainee und im Anschluss Controlling-Referentin bei einer Versicherungs-AG in München. 1995-1999 Controlling-Referentin im Bezirksamt Spandau von Berlin im Rahmen des Verwaltungsreformprojektes zur Einführung betriebswirtschaftlicher Steuerungsinstrumente in der Berliner Verwaltung. Seit 2003 Controlling-Referentin im Steuerungsdienst des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg von Berlin.

Zurück

Titel: Public Target Costing