Lade Inhalt...

Vom Wert der Werte

Erklärungsmodelle für Einstellungen politischer Toleranz

von Eva-Maria Trüdinger (Autor:in)
Dissertation 130 Seiten

Zusammenfassung

In Zeiten gesellschaftlicher Pluralisierung und Ausdifferenzierung wird politischer Toleranz oft eine große Bedeutung zugemessen. In der politikwissenschaftlichen Toleranzforschung aus dem angelsächsischen Raum hat die Debatte um den Einfluss von Bildung auf tolerante Einstellungen Tradition. Diese Perspektive wird in einer theoriegeleiteten Argumentation kritisch weiterentwickelt, die sich u. a. auf Arbeiten über individuelle Orientierungssysteme und neuere kognitionspsychologische Ansätze stützt. Im Mittelpunkt des Buches stehen die Erklärungskraft von konformen und nichtkonformen Wertorientierungen und ideologischen Dispositionen sowie die Relevanz des Bildungs- und Involvierungsniveaus einer Person im Zusammenhang mit toleranten Einstellungen. In der empirischen Analyse werden die gewonnenen Hypothesen unter Rückgriff auf Umfragedaten geprüft, abschließend werden die Ergebnisse diskutiert.

Details

Seiten
130
ISBN (Paperback)
9783631543511
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2006. 129 S., 7 Abb., 15 Tab.

Biographische Angaben

Eva-Maria Trüdinger (Autor:in)

Die Autorin: Eva-Maria Trüdinger, geboren 1977, studierte im Rahmen des deutsch-französischen Studiengangs Politik- und Sozialwissenschaften an der Universität Stuttgart und dem Institut d’Etudes Politiques in Bordeaux. Seit 2004 ist sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Stuttgart tätig und beschäftigt sich dort hauptsächlich mit Fragen der empirischen Einstellungsforschung und des internationalen Vergleichs in der Politikwissenschaft.

Zurück

Titel: Vom Wert der Werte