Lade Inhalt...

Individualisierte, alternsgerechte Führung

von Cordula Braedel-Kühner (Autor:in)
Dissertation 256 Seiten

Zusammenfassung

Führung hat einen entscheidenden Einfluss auf die Arbeitsfähigkeit älterer Mitarbeiter und erlangt damit angesichts des demografischen Wandels wichtige ökonomische Bedeutung. Das Konzept individualisierter, alternsgerechter Führung gibt strukturelle und interaktive Handlungsempfehlungen für die Unternehmenspraxis.
Der empirische Teil der Arbeit basiert auf einer Interview- und Fragebogenstudie mit Führungskräften in Deutschland. Über Faktoranalysen wurden die Bereiche Einstellung zur Führung älterer und älter werdender Mitarbeiter, Führungsverhalten gegenüber älteren und älter werdenden Mitarbeitern, Wahrnehmung des eigenen Älterwerdens und Wahrnehmung der Arbeitsfähigkeit älterer Mitarbeiter operationalisiert. Zudem wurden spezifische Zusammenhänge zwischen den einzelnen Bereichen nachgewiesen.

Details

Seiten
256
ISBN (Paperback)
9783631546765
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2005. 256 S., zahlr. Abb. und Tab.

Biographische Angaben

Cordula Braedel-Kühner (Autor:in)

Die Autorin: Cordula Braedel-Kühner, geboren 1972, studierte an der Universität Karlsruhe (TH) Wirtschaftsingenieurwesen mit der Fachrichtung Unternehmensplanung. Anschließend arbeitete sie bei einem deutschen Automobilkonzern als Assistentin des Personalleiters. Diese Arbeit entstand während ihrer Tätigkeit am Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion, Abteilung Arbeitswissenschaft der Universität Karlsruhe (TH) im Rahmen der europäischen Forschungsprojekte RESPECT und CREDIT. Seit Wintersemester 2005/2006 arbeitet sie als Professorin für Betriebswirtschaftslehre an der Merkur Internationale Fachhochschule in Karlsruhe.

Zurück

Titel: Individualisierte, alternsgerechte Führung