Lade Inhalt...

Die Statuten der Kollegiatkapitel im deutschen Sprachraum

Rechtslage und Rechtspraxis

von Wolfgang F. Rothe (Autor)
Monographie 218 Seiten

Zusammenfassung

Von den einst an Zahl und Einfluss reichen Kollegiatkapiteln im deutschen Sprachraum haben nur wenige bis in die Gegenwart hinein überlebt. Diese Publikation will dazu beitragen, die rechtliche Eigenart, Vielfalt und Bedeutung jener Institution wieder einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Dazu werden die Statuten aller im deutschen Sprachraum derzeit sowohl rechtlich als auch faktisch bestehenden Kollegiatkapitel erstmals gemeinsam dokumentiert und der einschlägigen Rechtslage des Codex Iuris Canonici von 1983 gegenübergestellt.

Details

Seiten
218
ISBN (Buch)
9783631559437
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2007. 218 S.

Biographische Angaben

Wolfgang F. Rothe (Autor)

Der Autor: Wolfgang F. Rothe, geboren 1967, ist Lehrbeauftragter für kanonisches Recht an der Philosophisch-Theologischen Hochschule der Diözese St. Pölten. Er wurde 1996 zum Priester geweiht. Von 1988 bis 1994 studierte er katholische Theologie in Würzburg und Eichstätt sowie von 1999 bis 2002 kanonisches Recht an der Päpstlichen Universität vom Heiligen Kreuz in Rom.

Zurück

Titel: Die Statuten der Kollegiatkapitel im deutschen Sprachraum