Lade Inhalt...

Otto Zöckler

Ein Theologe des 19. Jahrhunderts im Dialog mit den Naturwissenschaften

von Svenja Meindl (Autor:in)
Dissertation 284 Seiten

Zusammenfassung

Der heute weitgehend in Vergessenheit geratene Otto Zöckler gehörte zu den bedeutendsten Theologen des 19. Jahrhunderts, die den intensiven Dialog mit den Naturwissenschaften gesucht haben. Die Arbeit zeichnet den Lebensweg des Greifswalder Theologieprofessors detailliert nach und gibt einen Überblick über den Kontext seines Wirkens. Ausführlich wird das umfangreiche apologetische Bemühen Zöcklers im Gespräch zwischen Theologie und Naturwissenschaft, insbesondere der Evolutionstheorie und ihren Implikationen, gesichtet und systematisch wiedergegeben. In einer abschließenden Wertung – sowohl aus historischer als auch aus gegenwärtiger Perspektive – werden seine Erkenntnisse für die Gegenwart fruchtbar gemacht und Otto Zöckler ein entsprechender Stellenwert zugewiesen.

Details

Seiten
284
ISBN (Paperback)
9783631573624
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2008. 284 S.

Biographische Angaben

Svenja Meindl (Autor:in)

Die Autorin: Svenja Meindl studierte Theologie und Germanistik an der Universität Regensburg und schloss 2001 das Studium mit dem Staatsexamen ab. Seitdem ist sie als Lehrerin für Realschulen tätig. Sie ist Kuratoriumsmitglied der Karl-Heim-Gesellschaft.

Zurück

Titel: Otto Zöckler