Lade Inhalt...

Finanzielle Anreize zur Steigerung der Hauptversammlungspräsenz in der Aktiengesellschaft

von Michael Wangemann (Autor:in)
Dissertation 160 Seiten

Zusammenfassung

Zentraler Gegenstand der Arbeit ist eine umfassende Analyse der Entwicklung der Hauptversammlungspräsenz in deutschen Aktiengesellschaften und der Möglichkeit, dem aktuellen Trend niedriger Präsenzquoten durch die Schaffung finanzieller Anreize entgegenzuwirken. Ziele sind dabei zum einen die Klärung rechtlicher Fragen hinsichtlich der Gesetzeskonformität eines derartigen Präsenzbonus und zum anderen die Herausarbeitung möglicher negativer Nebenwirkungen. Die dabei gewonnenen Ergebnisse werden möglichen Alternativen gegenübergestellt, um abschließend ein Plädoyer für oder gegen ein finanzielles Anreizsystem abgeben zu können.

Details

Seiten
160
ISBN (Paperback)
9783631577301
Sprache
Deutsch
Erschienen
Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2008. 159 S.

Biographische Angaben

Michael Wangemann (Autor:in)

Der Autor: Michael Wangemann wurde 1980 in Waiblingen geboren. Er studierte von 2001 bis 2005 Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln, wo er das Studium 2005 mit dem Ersten juristischen Staatsexamen abschloss. Seit 2006 ist er als wissenschaftliche Hilfskraft beim Großen Examens- und Klausurenkurs der Universität zu Köln tätig und seit 2007 Rechtsreferendar am Landgericht Köln.

Zurück

Titel: Finanzielle Anreize zur Steigerung der Hauptversammlungspräsenz in der Aktiengesellschaft